Ein herzliches Willkommen. Welcome.

10. November 2012

wünschen Ihnen Michael + Sabine Kühne

  mit  ihren  drei  Airedale Mädchen

Frühlingsblüher

Frühlingsblüten

Gundula, Batseba und Daphne

  !Der Airedale, ein besonderer Hund, für ganz besondere Menschen !

...ebend Erdölterrier...

…ebend Erdölterrier…

” Manchmal, verändert der Blick eines Hundes, das ganze Leben eines Menschen”

Freuen Sie sich auf einen Airedale von uns !

 

 

 

hund_www-clipart-kiste-de_116 Juhu, unser E Wurf ist in der Welt angekommen, am 13.05.2016. Ein kräftiger Rüde, Emil, der stolz seiner Mama.

Emil sitzt

Emil sitzt

 

IMG_1811 (2)

Wufkisten- Idylle

Emil blinzelt

Emil blinzelt


 

DiePixelschieber_klein_14

Batseba

Batseba

ist unsere  Zuchthündin, HDA2, ED 0, PRA frei, Jugendchampion Österreich und Champion Österreich. Sie besitzt die Begleithundprüfung und wird im Turnierhundesport geführt.

Der Rüde wird ab Mitte Juli abgegeben.. Also in der schönen Sommerzeit kann ein fröhlicher Rüde bei Ihnen einziehen.

 Vater,  Carlos vom Elbsandstein, 3Jahre, kräftig, sportlich, gesund, wachsam

Carlos vom Elbsandstein

Carlos vom Elbsandstein

geboren am 17.12.2012.

 Er stammt aus der vorzüglichen Verpaarung

von Gundula von Asbroeck HD A 2 ,  ED 0, PRA frei und Gengerdream HD A 1, PRA frei, Champion Polen, Internationaler Champion.

Die Welpen aus dieser Verpaarung sind für die Zucht nicht vorgesehen.

IMG_1053

Elbsandstein

 Suchen  sie einen Welpen als  Familienhund,  für Sport und Spiel, dann sind diese Kleinen genau die Richtigen.

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung.

Alles zum Wurf selbst, lesen Sie unter ; ” Batseba erwartet Welpen”

 

IMG_1067

drei Kraxler im Uttewaldergrund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Wuanimierte-hund-bilder-319ssten sie schon,  Haushaltsnahe Dienstelistung in Sachen Hundebetreuung kann von den Steuern abgesetzt werden

 

                                              

Hurra - Batseba hat am 14.11. 2015 die Begleithundprüfung bestanden.gemischt_0118

 

 

  Buchtipp:

Die Hundeflüsterin, schaut dem Wolfsrudel zu und lehrt uns die Ruhe und Konsequenz des Leitwolfes zu übernehmen. Damit geht es uns, und unseren Vierbeinern richtig gut. Geschickt, praktisch und leidenschaftlich geschrieben. Eine unverzichtbare Lektüre, für alle die mehr wollen als monotones Sitz und Platz. Es lohnt sich beide Bücher zu lesen. Das erste Buch zeigt ihren Weg auf  und das zweite Buch gibt eine sehr gut anwendbare Anleitung zur Umsetzung.

Jan Fennell Mit Hunden sprechen” , “ Mit Hunden Leben

 Buchtipp:  Cesar Millan “Dog Whisperer “

– empfehlenswert für alle, die mehr über ihren Hund wisssen möchten und sich mit Hundepsychologie beschäftigen möchten.

Ich  habe zuerst das Buch gelesen und dann im IT geschaut, war auch gut so. So konnte ich unvoreingenommen den Inhalt aufnehmen.

 

 


IMG_4166

Wir geben ihnen  unserer Erfahrung mit und begleiten Sie.

Hundekauf ist  VERTRAUEN.DSCF2705

 

 

 

DiePixelschieber_klein_01DiePixelschieber_klein_14

Batseba unsere Zuchthündin

 

Bleiben Sie uns wohlgesonnen.

 

Unsere Videos finden Sie bei You Tube /zwinger vom elbsandstein

Wer seinem Leben neuem Schwung geben möchte, neugierig ist auf neue Menschen, mit sich selbst neues zu entdecken sucht, ausdauernd und lebensbejahend ist, für den ist ein Welpe wie geschaffen.  

Für Menschen, die etwas mehr zu tun wünschen und die Faszination entdecken möchten sich mit dem Hund sportlich zu üben.  Es gibt so viele tolle Möglichkeiten,Joggen, Wandern, Fahrradtouren, Turnierhundesport, Agility, Obedience, Mentrailing, Zielobjektsuche und vieles mehr. Gemeinsam mit ” Anderen”, das macht das Leben bunt .

 

 

  

So ist ein  typischer kleiner Airedale; von ausgeglichenem, unerschrockenem, fröhlichen Wesen. Mit einem sehr guten Haar, dunklen Augen, korrekten Ohren, vorzüglichem Kopf, Scherengebiss. Kräftig und gut bemuskelt.

…  03501 588194, rufen Sie uns an.

 

Unser Wurf wird vorzüglich aufgezogen in vorzüglicher Anlage. ( Zuchtwartbericht) Die Hunde leben direkt mit uns in Haus, Hof und Garten. Sie sind dabei, wenn wir Besuch empfangen, kennen andere Menschen und Kinder. Wir gehen täglich  mit allen spazieren. Sie haben Kontakt zu anderen Tieren z. B . Schafen und Pferden. Einmal wöchentlich gehen wir zum Hundeplatz ab 10. Woche, dabei fahren wir ca. 40 km mit dem Auto. Täglich arbeite ich mit unseren Hunden ( Groß und Klein ). Unsere Anlage umfasst ca. 5000 m2, mit eigenem Hundetrainingsterrain.

Viel Spaß auf unserer Airedale Seite – schauen Sie, staunen Sie und begeistern Sie sich für diese tolle Rasse. Fragen Sie uns. Wir sind begeisterte Airedale Menschen, anerkannte Züchter des (FCI) VDH und im Klub für Terrier organisiert.

Wußten Sie ,

dass der Airedales in England der größte Terrier ist und deshalb als König der Terrier bezeichnet wird.

Die K ö n i g e …

Die Könige der Terrier.  US Präsident Warren Harding hatte einen Airedale, namens ” Laddie Boy”

                                                                                                                       Unsere Würfe

Der A Wurf  10 Welpen,  ist 6 Jahre.

Unser B Wurf  8 Welpen ist 5 Jahre.

Unser C Wurf 7 Welpen3 Jahr

Unser D Wurf 8 Welpen 2 Jahre

Alle Hundekinder erfreuen sich bester Gesundheit und werden von ihren Familien geliebt.

Sportliche Erfolge:

Apollo und Ameli haben die Begleithundprüfung bestanden, Apollo absolvierte die Schutzhundprüfung erfolgreich. Amelie arbeitet in der Hundetherapie.

Die Sprösslinge unseres Deckrüden Moses im, Zwinger von Dornheide sind 7Jahre und  mind. zwei von ihnen haben die BH erfolgreich abgelegt.

                                      Wir züchten Airedales weil wir sie lieben.

                                             Neugierig ? Viel Freude beim Stöbern auf unserer Seite.

               Freuen Sie sich auf einen Welpen von uns !

Wir freuen uns ganz sicher auf Sie.IMG_5060

Wanderung in den Mai

2. Mai 2016

1. Mai, wir gingen zum Breitenstein und waren 3 Stunden unterwegs. Gundula, Batseba und ich, na Herrchen war auch mit. Der Weg ging ja meist bergan, aber durch schöne Wälder mit tollen Gerüchen, es gab richtig tollwas zu schnuppern. Der Stein war wirklich echt breit.  Herrchen lies uns laufen  undBatseba war zu erst oben. Also gab es einen Schnappschuss, Gundi und ich wir inspizierten erst noch die Stufen. Unsere werdende  Mama, dass muss mann ihr lassen, war echt spitze. Nun beginnt ihre 8. Woche, am 15. erwarten wir ja die Geburt der Welpen. Sie macht mit uns alles mit, läuft fröhlich und wirkt nur etwas rundlicher. Langsam bildet sich das Gesäuge aus.  Sabine meint, Bewegung sei die beste Medizin für uns alle, und für Batseba natürlich besonders….

hunde mai 2016 019 (3)

Batseba ist schon oben auf dem “Breiten Stein”

hunde mai 2016 026

na und hier unser Trio …diese Kraxelei, uns hängt schon die Zunge aus dem Hals … und noch kein Ende…puh

 

 

 

 

4 Airedales im Polenztal

25. April 2016

Lieber Besuch, Anna, aus Dresden war bei uns , das Wetter war einigermaßen freundlich aber kalt, also ging es in die Sächsische Schweiz nicht weit mit dem Auto ins Polenztal, zur Waltersdorfer Mühle über den Schulzengrund zum Brand und zurück an der Gautschgrottevorbei und dem Bärengarten unterhalb der Burg Hohnstein zum Parkplatz. Einige Abschnitte trieben uns den Schweiß auf die Stirn, da es einige Höhenmeter zu überwinden gab. Die Hunde liefen prima entspannt und fröhlich mit. Ein schöner Sonntagnachmittag.

IMG_1257

oh toll wir gehen auf Tour , vier erwartungsvolle Airedales

IMG_1260

na dann mal los, im Polenztal

IMG_1283

überall gibt es Wasser, was ist das schön

IMG_1288

Batseba nutzt die Ankunft auf der Brandstraße, um sich ein schönes Plätzchen zum Verweilen zu suchen Babybäuchlein kaum sichtbar

 

IMG_1313

Michael nutzt dieses angenehme Plätzchen auch für ein Päuschen, nach dem schweißtreibenden Aufstieg Anna, Daphne und Gundula sind begeistert

IMG_1316

nun geht es wieder hinab, Daphne schaut ob sie schon die Gautschgrotte sehen kann

IMG_1319

kurze Pause und nun ab zum Bärengarten

IMG_1317

Gundula schaut rasch mal über den Brückenrand

IMG_1297

Batseba springt im Vorbeigehen auf eine Bank und blinzelt in die Sonne, unsere werdende Mama

IMG_1321

Daphne und Anna dürfen mal ein kleines Stück frei laufen und ein Dammy suchen

 

Deborah grüßt

20. April 2016

Sie zeigt uns wie gut es ihr geht, schaut selbst, so ein schönes Leben

 

April April

April April

lecker Schmecker

lecker Schmecker

Debby unterrichtet ihren Freund ( 9 Monate) ...So musst du halten...

Debby unterrichtet ihren Freund ( 9 Monate)
…So musst du halten…

ja nun fass zu

ja nun fass zu

wo bleibt er denn

wo bleibt er denn

ach da

ach da

...ein Päuschen...

…ein Päuschen…

Sonntag- Wandertag

19. April 2016

Das Wandern ist des Airedales ” Lust” meint Daphne, und so ging es bei Niesel und Nebel ins Kirnitzschtal, nach dem Motto ungestörtes Wandern und Parkmöglichkeit garantiert. So war es dann auch. Wir liefen zum Zeughaus und über den Teichstein von dem man einen herrlichen Blick genießt,wenn es das Wetter zuläßt, also über schmale Wege hinauf, echte Kraxlerei, Ketten gaben halt. Wir liefen fröhlich mit. Gundula hatte Proviant dabei, also war es erfolgversprechend. Auf dem Gipfel gab es dann gute Belohnung. Wir konnten durch die Nebelschwaden schöne Blicke erhaschen, bevor es wieder zuzog und feines Nass uns freundlich benetzte. Der Abstieg forderte geschick. Gundula mit ihren Packtaschen rangierte souverän und bedacht, gefolgt von Batseba. Ich musste teilweise an der Leine bleiben, da Herrchen es so wollte. Also trabte ich hinter ihm her. An kurzen steilen Durchgängen durfte ich auch allein meinen Weg finden. Unten angekommen gabs ne Pause. Aber ich bewachte das Rudel, damit sich die anderen Beiden mal so richtig ausruhen konnten. Und schwups war ich mal die “Größte”  . Ein schöner Wandertag im Elbsandsteingebirge.

20160417_133736 (2) IMG_1138 IMG_1147 IMG_1143 IMG_1154 IMG_1162 IMG_1169 IMG_1185 IMG_1187 IMG_1207 IMG_1212 IMG_1174 IMG_1160 IMG_1177 IMG_1193 IMG_1198 IMG_1239 IMG_1245

Überraschung, Batseba erwartet Welpen

13. April 2016

IMG_1000 (2)Verzauberte Wölfe, unsere Hunde

Ein Tächtelmächtel mit Folgen. Wir hatten lieben Besuch von Carlos aus Thüringen.

Batseba war am 22. Tag ihrer Hitze und eigentlich nicht mehr aufnahmebereit. Normal liegt ihre Standhitze zw. dem 12 und 14. Tag. Vorsichtshalber liesen wir die beiden nicht zusammen. Aber wir rechneten nicht mit der Intelligenz des Airedales. Im Haus sind die Türklinken nach oben gedreht, damit eventuellen vierbeinigen Türöffnern, der freie  Ausgang  verwehrt ist, aber Carlos belehrte uns eines besseren. Er fühlte sich so stark zu Batseba hingezogen, dass er lautlos die Tür öffnete und in den Garten  zu Batseba und den anderen Beiden schlich. Als ich es mitbekam war es schon zu spät, Carlos bewies , dass es Dinge gibt die man nicht lernenbraucht, die einfach instinktiv  verwurzelt sind.  So deckte er unsere Batseba.  Es verlief also alles sehr entspannt, nur mir fuhr der Schreck in die Beine. Eigentlich wollten wir Batseba zur nächsten Hitze belegen lassen, so war unser Plan.

Nun gab es zwei Möglichkeiten, entweder vorbeugend Batseba einer Spritzenkur zu unterziehen oder auf den Ultraschall zu warten.

Eine Spritzenkur ist nicht ganz ungefährlich für eine Zuchthündin und kann unkalkulierbares Risiko mit sich bringen. Da Batseba schon einiges durchhat, entschieden wir uns für den Ultraschall und gegen eine Spritzenkur. Eigentlich gingen wir eher davon aus, dass dieser Deckakt ohne Folgen bleiben würde.

Vorsorglich  informierten wir  sofort nach dem ungewollten Deckakt die Klubzuchtwartin des KfT und den Zuchtausschuss. Das ist nötig, da Carlos keine Zuchtzulassung besitzt und ein Halbbruder von Batseba ist.

Nach der Zuchtordnung des KfT ,dürfen die  Nachkommen aus dieser ungewollten Verpaarung,  nicht in der Zucht eingesetzt werden.

Den aus dieser Verbindung zu erwartenden Welpen wird es an nichts mangeln. Sie werden von uns bestens sozialisiert und liebevoll aufgezogen Es werden fröhliche Begleiter ihrer zukünftigen Familien.

Carlos wurde am 17.12. 2012  geboren

er stammt aus der Verbindung von Gundula HDA 2, ED 0, PRA frei  und  dem Rüden Gengerdream HD A1, PRA frei