Barney verstorben

Heute mussten wir uns schweren Herzens von unserem lieben Barney trennen. Mit 4 Jahren und 8 Monaten ist er viel zu früh über die Regenbogenbrücke gewandert. Nach 2 monatiger Pflege bei uns mit sehr guten Zeiten und großen Hoffnungen, ein schwerer Abschied. Heute, nach dem sich sein Zustand über Nacht plötzlich dramatisch verschlechterte die niederschmetternde Diagnose nach MRT, ein raumgreifendes viel zu großes Meningiom vom Riechhirn zum  Großhirn.

Barney hat sich wacker geschlagen und hat tapfer gekämpft, das rang dem behandelnden Tierarzt heute großen Respekt ab, der von Herzen kam. Nun sind wir alle sehr sehr  traurig.

Wir wünschen seinem lieben Herrchen, dass er sich an den vielen bleibenden Erinnerrungen erfreuen kann in seiner Trauer. … denn das ist es ,was vom Leben bleibt…. 20150705_173604[1]

20150702_102343[1]