Arthur, ein Nachruf­čîł­čśóf├╝r einen kleinen K├Ânig

 

 

 

 

Arthur aus Leipzig ist ├╝ber die Rengenbogenbr├╝cke getapst am 18.09.2023, hat sich der Kreis geschlossen. Mit 14 Jahren drei Monaten und 18 Tagen hat er ein stolzes Lebensalter erreichen k├Ânnen, und doch tut es so weh, wenn sie uns verlassen, unsere geliebten und vertrauten Wegbegleiter und Familienmitglieder unsere Hundekinder. Sie hinterlassen  ihre Spuren, weil wir so sehr mit ihnen verwachsen sind. Arthur war ein stolzer, gro├čer, edler, sehr freundlicher R├╝de. Er begleitete seine Familie bei allen Unternehmungen, und war immer dabei. Die Urlaubsunterkunft wurden so gew├Ąhlt, dass Arthur m├Âglichst ein eingez├Ąuntes Grundst├╝ck zur Verf├╝gung stand, beim Fahrradfahren war er mit dabei, die Enkelkinder liebten ihn.   H├Âhen und Tiefen wurden durchlebt. Schwere Erkrankungen getragen und gl├╝cklich ├╝berstanden. Bis zu Letzt wurde Arthur liebevoll gepflegt. Ein gutartiger Tumor auf dem R├╝cken musste mindestens 5x am Tag ges├Ąubert und neu verbunden werden, das war nicht immer leicht. Umsicht, Geschick und Ideenreichtum lie├čen es gelingen. Arthur f├╝hlte sich auch mit diesem Tumor wohl und war ├╝berall dabei. Nun wird er schmerzlich vermisst. Wir w├╝nschen euch liebe Marlies und lieber Peter viel Kraft und w├Ąrmende Erinnerungen. Wir danken euch von Herzen, ihr wart so tolle Hundeeltern.­čĺĽÔŁĄ´ŞĆ­čÉż­čÉż

In tiefer Verbundenheit Michael und Sabine.