Jahresabschluss

Heute 24 Uhr wird das neue Jahr 2017 beginnen. Die Uhrzeit der Kalender sagen es. Aber ob das Jahr neu werden wird liegt an uns. Also packen wir es an, neugierig, fröhlich und beschwingt. VerÀnderung und Neues wÀchst aus uns, wenn wir es zulassen.

5

Gundula drei Tage nach ihrer schweren OP.

Heute noch Bilder im Anbendsonnenschwein. Das alte Jahr velĂ€sst uns goldig. Wir wurden behĂŒtet alle Operationen der Hunde verliefen super, so dass wir guter Dinge sind. Batseba begann mit einem Kaiserschnitt, dann folgte Gundula mit drei Op’s. Gundulas letzte OP liegt erst 3 Tage zurĂŒck, sie bekam auf der linken Seite die gesamte Milchleiste heraus genommen. Ein Schnitt vom Pops bis zur Vorbrust, beeindruckend riesig. Um so erstaunter sind wir ĂŒber die Munterkeit und Fröhlichkeit mit der Gundula schon wieder durch das Leben springt. Das ist ein Geschenk. Wir freuen uns ĂŒber unsere drei MĂ€dchen sehr und genießen unser Zusammenleben. Die Schönheit des Lebens erschließt sich durch die MĂ€dchen in einer immer ĂŒberraschenden Art und Weise. In diesem Jahr offenbarten sie mir ihr Wesen in einer ungeahnten Tiefe, und das eröffnete ungeahnte Möglichkeiten in der Kommunikation. Weiter wandern im Gemeinsamen ĂŒber das  Konditionieren ( so nennt man es, wenn man beim  Hund ein Verhalten festigt , mittels z. B. Leckerli ) hinaus. Ein spannender Weg. Gundula hat immer etwas zu erzĂ€hlen, graselt gern herum, arbeitet jedoch punktgenau, Batseba ist sehr eifrig, gewissenhaft und anhĂ€nglich, Daphne ist emsig, fragt gern mal nach und  lĂ€sst sich auch gern ablenken. Sie ist unser NesthĂ€ckchen und Papas Liebling. Wild und ungestĂŒm können sie sein wenn Besuch kommt. Ich habe ein tolles Rudel aber noch nicht immer SalonfĂ€hig. Freilaufen lasse ich nur Gundula, wenn wir im Rudel wandern, aber nur an gut zu ĂŒbersehenden Stellen. Der Airedale ist ein JĂ€ger, aufmerksam und an allem interessiert. An der Begegnung mit anderen Hunden arbeiten wir noch, das wĂŒnsche ich mir, wenn ich mit den Dreien unterwegs bin auf Dauer entspannter. Na mal schauen. Wir sind neugierig, ihr auch, na dann, bis bald. Liebe GrĂŒĂŸe von Sabine, Michael, Daphne Batseba und Gundula

img_2653

wer ist wer fragt man sich hier oder die pure Lebensfreude

img_2652

Daphne will vorn sein

img_2623

und was stellen wir nun an ( Gundi drei Tage nach ihrer OP)

img_2688

Die TurteltÀubchen im Hof

img_2703

…am MĂŒhlstein…

silvester-1

…goldige Typen…

silvester3

…so sind sie , kein WĂ€sserchen trĂŒbend…

img_2597

…oder in diesem Licht…

7

…dann doch wieder goldig und Gundula kommentiert…

6

…so oder so…bunte Reihe ist immer lustig

So der 31.12. 2016 in Szene gesetzt.