Gunda van’t Asbroek

Schafe hüten mit Begeisterung 10 / 12

Ich habe die Führung des Rudels übernommen. Mein treuer

oh was ist denn das… 10 / 12

Freund Moses unser Deckrüde ist davon geeilt und hat die Erde verlassen, das ist schwer für mich. Aber zum Glück ist Batseba da und nun auch Daphne

Gunda van’t Asbroek

…eine Kämpferin mit 1,5 Jahren …

so war ich mit 8 Wochen, eine Brötchenklauerin…

 

Moses 2008  Werbefoto 003.jpgHallo ich bin Gunda van’t Asbroek, genannt Gundula, ich bin eine Belgierin aus der Elitezucht der königlichen Gesellschaft Sankt Hubertus und lebe in Deutschland.

Meine Mutter ist Beauty van’t Asbroek und mein Vater ist Commander van’t Asbroek.

Mit 5 Jahren bin ich toll in Form. Als Jugendchampiom Österreich, CACIB AT/D, Cruftsqualifikation, Jugendsieger Sachsen,Champion A/VDH, „Sieger“ (Rostock), Klubsieger Tulln, bin ich auf vielen Ausstellungen zu sehen.

Ich bin sehr gut gewachsen. Mein Haar ist drahtig sehr gut pigmentiert,  die Zähne sind sehr gut,der Kopf und Ohren vorzüglich, die Hals- und Rückenlinie vorzüglich, ebenso die Winkelung. Triebfreudig, wesensfest, tempramentvoll, charmant und sehr freundlich.

Mit 3  Würfen bin ich Mutter von25  schönen, gesunden und freundlichen Kindern. Einige davon arbeiten sportlich.

Im Herbst vor meinem 2. Wurf  legte ich die Begleithundprüfung bestens ab. Die Fährtenarbeit finde ich auch klasse. Auch trainiere ich fleißig im Turniersport.Seit 2012 startete ich auf Wettkämpfen.  Genaues findet ihr unter THS .

Ende 2008 habe ich meine Zuchtzulassungsprüfung mit Erfolg abgelegt.

Ich bin HD – ED  und  PRA frei.

Ihr seht mit mir wird viel gearbeitet nicht nur am Fell, denn ich bin ein richtige tolle Airedale Dame.

Übrigens ich werde nur getrimmt, so dass mein Fell auch top bleibt. Das Trimmen erledigt mein Frauchen, wenn Ihr Airedales euch trimmen lassen wollt, dann meldet euch, meine Rudelführerin macht das mit viel Geschick, auch Ausstellungstrimmimg.